Berechnung des voraussichtlichen Geburtstermines

Drucken

Sie möchten wissen, wann Ihr Kind voraussichtlich zur Welt kommt? Berechnen Sie hier den wahrscheinlichen Geburtstermin.

Wann ist es soweit? Geben Sie unten einfach den ersten Tag Ihrer letzten Periode ein und unser Geburtsrechner berechnet sofort Ihren voraussichtlichen Geburtstermin!

Sofern Ihr Zyklus keine 28 Tage lang ist, geben Sie dies bitte ebenfalls in unseren Geburtsrechner ein. Die Abweichung zur durchschnitllichen Zykluslänge von 28 Tagen fließt dann ebenfalls in die Berechnung des Geburtstermines ein!

Der erste Tag Ihrer letzten Monatsblutung:

Ihre normale Zykluslänge:


Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem errechneten Geburtstermin ausschließlich um den rechnerische Entbindungstermin handelt. Die meisten Kinder kommen jedoch nicht am exakt berechneten Termin zur Welt, sondern verspäten sich um 2 Wochen bzw. kommen 2 Wochen zu früh. Der berechnete Termin basiert auf der vom Heidelberger Gynäkologen Franz Naegele (1778 - 1851) aufgestellten Formel - aufgrund des Erfinders auch als das Naegele'sche Gesetz bekannt: Erster Tag der letzten Periode + 7 Tage - 3 Monate (+/- Zyklusabweichung) + 1 Jahr.

Foto: © Andreas Morlok  / PIXELIO

Copyright © 2018 Dr. med. Michael Katzschke - Ihr Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by Joomla 1.6 templates